Verfügbarkeitsmitteilung

Reservieren Sie sich Ihr Produkt, um es nicht zu verpassen. Wir werden uns in wenigen Tagen bei Ihnen melden.

-

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
TRAINIERE DEINE FREIHEIT!

Das spanische Olympische Komitee wird weiterhin mit JOMA zusammenarbeiten.

Das spanische Olympische Komitee wird weiterhin mit JOMA zusammenarbeiten.

Das spanische Olympische Komitee hielt am Dienstag, den 28. April, eine Sitzung, in welcher bestätigt wurde, dass Joma weiterhin technischer Ausrüster bleibt.

Es wird mehr als acht Jahre dauern, bis Joma die spanischen Olympia-Athleten einkleiden wird. Mit dieser Unterschrift wird die Vereinbarung zwischen dem EOC und Joma bis einschließlich Paris 2024 verlängert und die verschiedenen Wettkämpfe, die das EOC anfechten wird: Olympische Winterspiele, Olympische Jugendspiele, World Beach Games, Europäische Spiele, Europäisches Olympisches Jugendfestival und die Mittelmeerspiele bis zu dem festgelegten Datum.

Über Joma

Für Joma war das Bild eines Athleten schon immer sein bester Repräsentant, deshalb wird er bei den nächsten Olympischen Spielen in Tokio 8 Komitees, darunter auch das spanische Olympische Komitee, einkleiden. Bei dem wichtigsten Weltsportereignis wird die Marke zudem durch 18 Verbände aus verschiedenen Disziplinen vertreten sein. Unter anderem in Leichtathletik-, Handball- oder Rugby und viele andere mehr.

Wir dürfen den Fussball nicht vergessen, wo Joma dank des Sponsorings von Getafe CF, CD Leganés, SD Eibar und Villarreal CF Co-Leader in der spanischen Liga vertreten ist. In Italien mit dem FC Sampdoria,  FC Torino und Atalanta BC, damit übertrifft Joma die wichtigsten Konkurrenzmarken in diesem Land. In Belgien der RSC Anderlecht, Deutschland mit dem TSG Hoffenheim in der Bundesliga. Insgesamt mehr al 300 Profimannschaften weltweit.

Zu Jomas Hallenfussballteams gehören die besten Mannschaften der italienischen, brasilianischen und spanischen Liga. Seit kurzem ist Joma technischer Ausrüster des Königlichen Spanischen Fussballverbandes im Bereich Hallenfussball, für den er 3 offizielle Bälle produziert hat und die Spielgeräte entwerfen wird. Hinzu kommt das Sponsoring der Nationalen Futsal-Liga, seit Beginn der Saison 19/20 mit dem offiziellen Eagle F2-Ball.

All dies macht Joma zur führenden Marke auf dem spanischen Markt und zur dritten Marke weltweit. Dank des Einsatzes und der Unterstützung von Tausenden von Profi- und Amateursportlern, die unserer Marke jeden Tag mehr und mehr vertrauen.

Joma wird weiter daran arbeiten, auf dem nationalen und internationalen Sportmarkt mit Innovation, Technologie, Qualität, Design mit fairen Preisen zu wachsen.

Aufgrund der Situation, in der wir uns derzeit befinden, möchte Joma allen seine Unterstützung zukommen lassen, insbesondere den Profi- und Amateursportlern, die weiterhin hart trainieren, um unter den besten physischen und psychischen Bedingungen zu bleiben.