Verfügbarkeitsmitteilung

Reservieren Sie sich Ihr Produkt, um es nicht zu verpassen. Wir werden uns in wenigen Tagen bei Ihnen melden.

-

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
ALL FOR SPORT

Joma wird die weltweit drittstärkste Fußballmarke

Das herausragende Wachstum der Marke beeindruckt mit inzwischen 26 Clubs in den 20 wichtigsten Ligen der Welt.

Die spanische Marke steigt damit unter den Sportmarken mit der stärksten Präsenz in den 20 wichtigsten Ligen der Welt einen Rang auf und belegt nun Platz Drei unter den bedeutendsten Marken in der Welt des Fußballs.

Diese von Jambo Sport Business durchgeführte Studie basiert auf den Meisterschaften der Saison 2016-17 und berücksichtigt 368 Teams.

Ganz oben auf dem Treppchen steht Nike mit 79 Clubs, knapp gefolgt von Adidas mit 74. Und auf dem dritten Ehrenplatz steht Joma mit insgesamt 26 gesponserten Clubs in den 20 untersuchten Ligen, womit es einen Marktanteil von über 7% erreicht. Das Wachstum der spanischen Marke ist beeindruckend: von 11 Mannschaften in der Saison 2013-14 steigerte es sich über 17 in der Saison 2014-15 und 22 in der vergangenen Spielzeit auf die jetzigen 26.

Die Studie untersucht auch die Präsenz der Marken in den 5 wichtigsten Ligen (Premier League in England, Bundesliga in Deutschland, La Liga in Spanien, Serie A in Italien und Ligue 1 in Frankreich), wo das spanische Unternehmen ebenfalls an dritter Stelle steht und erneut Puma die Position streitig gemacht hat. In der Saison 2014-15 hatte Joma 4 Clubs in diesen Ligen, in der vergangenen Saison 7 und in der laufenden bereits 9. All dies ein Zeichen des großen Erfolges und der gelungenen Expansionsstrategie, welche die marktführende Marke Spaniens seit einigen Jahren verfolgt.

Auf europäischer Ebene hat sich Joma den dritten Platz gesichert, da die Marke auf dem vierten Platz gerade einmal halb so viele Mannschaften sponsert. Außerdem können die Zukunftsaussichten für Joma gar nicht besser sein, da bereits die kommende Saison vorbereitet wird und die spanische Marke neue Mannschaften unter Vertrag nehmen wird, die dafür sorgen werden, dass Joma weiter wächst.

Weitere Informationen.